Willkommen beim Newsletter des Seniorenhaus St. Josef

Newsletter – 28. April 2021

Sehr geehrte Zugehörige,

Aufgrund der neuen CoronaTest-undQuarantäneVO vom 23.04.2021 und der CoronaAVEinrichtungen vom 26.04.2021, in Verbindung mit der neuen CoronaSchutzVO vom 23.04.2021, haben wir das Besuchs- und Testkonzept im Seniorenhaus St. Josef überarbeitet und angepasst, gültig bis auf weiteres.


Für das Besucherkonzept gelten bis auf weiteres folgende Regelungen:

 1.     Zum Betreten der Einrichtung werden weiterhin benötigt, - ein negativer Schnelltest (PoC) der nicht älter ist als 48 Stunden ist - Händedesinfektion und Kurzscreening mit Gesundheitsfragen, Temperaturkontrolle - Erfassung der persönlichen Daten zur Kontaktnachverfolgung - durchgängige Besuchszeit von 9.30 Uhr – 19.00 Uhr

 Die Erfassung der persönlichen Daten kann nun auch über die LUCA-App erfolgen

2.     Das Tragen einer FFP2 Maske im Seniorenhaus ist weiterhin Pflicht (Ausnahme nur mit ärztlicher Bescheinigung).

 3.     Es dürfen max. 5 Personen aus max. 2 Haushalten gleichzeitig einen Bewohner besuchen. Paare gelten dabei als ein Haushalt. Es gibt keine festen Besuchszeiten mehr, auch die Dauer ist nicht mehr begrenzt.

 4.     Beim Verlassen der Einrichtung, sind die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.

 Das Testkonzept wurde wie folgt geändert:

5.   Im Seniorenhaus St. Josef finden nur noch an 3 Tagen Testungen für Angehörige statt. Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 17.00 – 19.00 Uhr Zusätzlich bieten wir ihnen im Testzentrum SUTI-Center jeden Montag bis Samstag in der Zeit von 8.00 – 13.00 Uhr, sowie von 15.00 – 17.00 Uhr kostenlose Testungen an.

Wir hoffen mit diesen Änderungen die Zeiten beim Betreten der Einrichtung zu verkürzen und gleichzeitig auch die Belastung für unsere Mitarbeiter zu senken.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis und ihre Unterstützung.


Unsere Aktivitäten im Mai

Newsletter – 28. April 2021

Der Wochenplan ist beispielhaft, die Angebote werden immer nach den Möglichkeiten des Mitarbeiters und den teilnehmenden Bewohnern angepasst

 

Wochenplan

Vormittag

Nachmittag

Montag

Hl. Messe

Zeitungsrunde

Individual- u. Kleingrup-penbetreuung / Garten

Dienstag

Bewegungsübungen LMB auf WB Helena

Individual- u. Kleingrup-penbetreuung / Garten

Mittwoch

Biographiearbeit    LMB auf WB Regenbogen

Individual- u. Kleingrup-penbetreuung / Garten

Donnerstag

Tagesmutter mit Kindern

alternativ

Rätselrunde

Individual- u. Kleingrup-penbetreuung / Garten

Freitag

Gesellschaftsspiele

(Bingo, Kegel)

Individual- u. Kleingrup-penbetreuung / Garten

Samstag

Singkreis

Hl. Messe Individual- u. Kleingrup-penbetreuung / Garten

Sonntag

Individualbetreuung

Individual- u. Kleingrup-penbetreuung / Garten

 

Sonderveranstaltungen (soweit möglich)

 

Ab Montag, den 03.05.2021 wird die Bastelrunde mit den Geschenken zum Muttertag und Vatertag beschäftigt sein.

Sonntag, den 09.05.2021 machen wir ein Kaffeekränzchen zum Muttertag.

Donnerstag, den 13.05.2021 Frühschoppen zum Vatertag / Christi Himmelfahrt

Mittwoch, den 16.05.2021 kochen wir eine Marmelade auf allen Etagen.

Donnerstag, den 27.05.2021 um 15.15 Uhr findet den Ev. Gottesdienst in unsere Kapelle statt.

 

Beim schönen Wetter genießen unsere Bewohner eine Rikscha Fahrt.

Aufgrund der Hygienevorschriften ist die Teilnahme an den Veranstaltungen und Gottesdiensten nur hausintern gestattet. 

Kurzfristige Änderungen oder Anpassungen aufgrund neuer Bestimmungen sind jederzeit möglich!

Das Bürger Testzentrum

Newsletter – 28. April 2021


In Kooperation mit der Markus Apotheke und dem Suti Center haben wir das Bürger Testzentrum ins Leben gerufen. Hier können Sie sich Montag bis Samstag in der Zeit von 8.00 – 13.00 Uhr, sowie von 15.00 – 17.00 Uhr kostenlos auf das Corona Virus testen lassen.

Zur Registrierung halten sie bitte ihren Personalausweis bereit. Nach dem eigentlichen Test, der durch einen Nasenabstrich erfolgt, planen sie noch weiter 15 Minuten ein, bis das Ergebnis vorliegt. Ist das Ergebnis negativ erhalten Sie eine entsprechende Bescheinigung. Ein positives Ergebnis muss dem Gesundheitsamt gemeldet werden, welches dann auf sie zukommen wird.

Impressum Newsletter abmelden