Willkommen beim Newsletter des Seniorenhaus St. Josef

Newsletter – 22. Mai 2021

Sehr geehrte Zugehörige,

  • auf dem Wohnbereich Regenbogen ist das Besuchsverbot seit gestern 20.05.2021 wieder aufgehoben.  Es befinden sich nun noch 4 Bewohner in Zimmerquarantäne, dort ist leider kein Besuch möglich.
  • Ab dem 22.05.2021 gilt die neue CoronaAVEinrichtungen des Ministeriums für Arbeit und Soziales NRW mit einigen Änderungen und Erleichterungen für alle Besucher, Bewohner und Mitarbeiter im SH St. Josef!

Ich werde versuchen die 9-seitige Verordnung so kurz wie möglich zusammen zu fassen, ein kompletter Ausdruck hängt an der Pforte aus!


Für den Zutritt ins SH St. Josef gilt nun folgendes:

1. Kurzscreening für alle Besucher und Mitarbeiter ist weiterhin Pflicht, ebenso die Registrierung!

2. Ein gültiger Schnelltest wird nur noch für nicht Geimpfte/Genesene Besucher und Mitarbeiter erforderlich.  Geimpfte oder Genesene müssen aber einen Nachweis dabei haben, ansonsten wird ein gültiger Schnelltest benötigt!

Definition Geimpfte und Genesene:

Geimpfte Personen im Sinne dieser Allgemeinverfügung sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises über eine vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 sind und seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind (§ 2 Nummer 2, 3 Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 - SchAusnahmV).

Genesene Personen im Sinne dieser Allgemeinverfügung sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenennachweises sind (§ 2 Nummer 4, 5 SchAusnahmV). Der Genesenennachweis ist ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in verkörperter oder digitaler Form, bei dem die zugrundeliegende Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik)  erfolgt  ist  und  mindestens  28  Tage  sowie  maximal 6 Monate zurückliegt.

3. Für Geimpfte und Genesene Besucher und Bewohner entfällt die Maskenpflicht

4. Mitarbeiter tragen weiterhin im Wohnbereich und während der pflegerischen Tätigkeit eine FFP2-Maske, bei positiven Bewohnern die komplette "Persönliche Schutzausrüstung" (PSA)

5. Für Geimpfte/Genesene Bewohner und Mitarbeiter entfällt die Testpflicht, wir bieten diese aber weiterhin für alle auf freiwilliger Basis im gewohnten Umfang an. D. h. Mitarbeiter können sich 2x wöchentlich testen lassen, Bewohner jeden Mittwoch.

6. Schnelltest können wir bisher in Testzentrum Suti-Center (von 8.00 – 13.00 und 15.00 – 17.00 Uhr)  oder im SH St. Josef  (Mo, Mi, Fr 17.00 – 19.00 Uhr) gemacht werden.  Pfingstmontag ist das Testzentrum geschlossen, im SH St. Josef ist ein Testung (17.00 – 19.00 Uhr) möglich

Im Namen aller Bewohner und Mitarbeiter bedanke ich mich für das gute Miteinander in dieser nicht einfachen Zeit und wünsche ein frohes Pfingstwochenende.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Beu
Einrichtungsleitung



Impressum Newsletter abmelden